Fallstudie: Inneneinrichtung eines Millennium-Büros

In einem Millennium-Büro wird trocken abwischbare Farbe von Smarter Surfaces verwendet

Wir von Smarter Surfaces glauben, dass die Gestaltung Ihres Büros einen großen Einfluss darauf hat, wie Sie arbeiten.

Aber warum nur auf unser Wort vertrauen? Werfen Sie einen Blick auf unsere Kunden und überzeugen Sie sich selbst.

Das ist Millennium, ein IT-Unternehmen in Bratislava, das Portal- und CRM-Lösungen liefert und verwaltet. Bereiten Sie sich darauf vor, umgehauen zu werden. Verwandeln Sie so viele Wände wie möglich in trocken abwischbare Oberflächen, geben Sie einen sehr talentierten Künstler dazu und sehen Sie sich das Ergebnis an.

Millennium ist seit 17 Jahren im Geschäft und hat mehr als 200 zufriedene Kunden. Zu den bekanntesten Kunden gehören Heineken, die Slowakische Landwirtschaftliche Universität in Nitra und mehrere Regierungsbehörden, darunter das Gesundheitsministerium der Tschechischen Republik und das Wirtschaftsministerium der Slowakischen Republik.

Millenium verwendet Smarter Surfaces-Produkte

Designüberlegungen für ein großes Büro

Millennium entschied sich für unsere preisgekrönte Whiteboardfarbe Smart Wand Farbe, um eine Fläche von 560 Quadratmetern im gesamten Bürogebäude zu streichen.Das Unternehmen hat sich bei der Gestaltung seiner Büroräume weit mehr Gedanken gemacht, als nur die Wände zu streichen. Die Einrichtung war zwar sehr elegant, aber es fehlte einfach etwas, das sie zu etwas Besonderem machte und sie hervorhob.

Es gab noch andere Überlegungen: Wie kann man in sehr großen Büroräumen Intimität schaffen? Wie kann man jeden Quadratmeter so effizient wie möglich nutzen? Besteht die Gefahr, Effizienz gegen Intimität einzutauschen?

Sie beschlossen, die Wände der Besprechungsräume und öffentlichen Bereiche mit Whiteboard-Farbe zu streichen. Dann wandten sie sich an Juraj Hibinsky, der die Motive für die Wände entwarf. Lassen Sie sich von diesen Motiven für Ihr Büro inspirieren.

Millennium Trockenlöschoberfläche offener Blog Raum

Arbeitsbereiche für Kollaboration

Durch die Umwandlung von Wänden in produktive Schreibflächen (danke Juraj!) wurden ganze Räume, die zuvor ungeliebt und ungenutzt waren, in begehrte Bereiche für Gruppenbrainstorming und Designübungen sowie für traditionelle Besprechungen verwandelt.

Der Verzicht auf Türen schuf den richtigen Unternehmens- und Arbeitsgeist und bot zusätzliche Vorteile für eine einfache Kommunikation und Interaktion.

Die Arbeitsumgebung von Millennium ist nun ein perfekter Ort für Betriebsratssitzungen, Besprechungen und Meetings. Bei so viel offenem und kollaborativem Raum stehen den Mitarbeitern auch zahlreiche Sitzgelegenheiten zur Verfügung.

Arbeitsplätze für Einzelpersonen

Sie möchten alleine arbeiten? Kein Problem. Millennium hat auch ideale Orte für unabhängiges Arbeiten geschaffen, um Ablenkungen zu vermeiden und Ruhe zu ermöglichen.

Die “Telefonkabinen” haben Schreibtische, die vom Rest des Büros abgetrennt sind, um sowohl Privatsphäre als auch eine Arbeitsumgebung zu bieten.

Die Teeküche und der Speisesaal sind zwar vom Büro getrennt, werden aber von den Mitarbeitern gerne als Arbeits- oder Besprechungsraum genutzt.

Der Speisesaal wird auch häufig für Firmenveranstaltungen genutzt. Sogar die Waschküche kann als Besprechungsraum genutzt werden.

Millennium ist ein perfektes Beispiel dafür, wie einfach es ist, das Engagement der Mitarbeiter zu steigern, indem man einfach das Aussehen des Büros mit einem innovativen Produkt wie Whiteboard-Farbe verändert.
Das kann wirklich etwas bewirken.

Wie beleben Sie Ihren Arbeitsplatz?

Trocken abwischbare Millenium-Oberfläche mit Whiteboard-Farbe von Smarter Surfaces